Rezi: First Taste - Eine Nacht ist nicht genug

Bettina Fascination-of-Books | Dienstag, 2. Mai 2017 |




Preis: € 4,99 [D]
E-Book: mobi
Seitenanzahl: 400
ET: im April 2017
Meine Wertung: 5 von 5 Blüten
Reihe: Einzelband
Verlag: Forever
Will ich kaufen!


Bildquelle: © Ullstein Forever   

Inhalt

Andrew Beckwith hat sein Herz bereits an ein Mädchen verschenkt – und zwar für immer. Als vor sechs Jahren seine Tochter Bell geboren wurde, hat er sein Bad Boy-Leben aufgegeben. Seitdem ist er überzeugter Single. Denn als Bells Mutter die beiden verließ, schwor Andrew nie wieder eine Frau so nah an sich heran zu lassen, als dass er oder Bell verletzt werden könnten. 

Amelia Van Ecken ist unabhängig, clever und tough; und Inhaberin eines hippen Hochglanzmagazins für Frauen. Außerdem steckt sie gerade mitten in einem schmutzigen Scheidungskrieg. Da bleibt keine Zeit für Sex geschweige denn Liebe. Eher vergräbt sie sich in Arbeit. Aber als Amelia und Andrew sich zufällig über den Weg laufen, springt der Funke sofort über. Sie sind aus verschiedenen Welten, aber die Anziehung zwischen den beiden ist unüberwindbar. Perfekte Voraussetzung also für einen One-night-stand. Es ist ja nicht so, dass Gegensätze sich anziehen würden…



Zitat

»Es kommt selten vor, dass ich eine Frau treffe, die wie ich ist, jemand, der wirklich keinen Partner finden will. ...«

Zur Autorin





Jessica Hawkins ist Amazon Bestseller Autorin und für ihre emotional packenden und wahnsinnig heißen Romance Geschichten bekannt. Sie schreibt entweder zu Hause in der kalifornischen Wüste oder irgendwo sonst auf der Welt. Sie ist eine Coffee Shop-Reisende, die nur mit ihrem Laptop, Kopfhörern und Kaffeetasse bewaffnet von Café zu Café zieht. Jessica bleibt sehr gerne in engem Kontakt mit ihren Lesern, meistens per Facebook, Instagram oder ihre Newsletter.






Meinung


Das Cover mit dem Liebespaar darauf wirkt sehr verliebt und sehr leidenschaftlich. Es hat auch einen sehr farbenfrohen Übergang.

Der Klappentext und die Leseprobe hat mich sehr angesprochen, sodass ich gespannt war, wie es wohl mit Amelia und Andrew weitergehen wird, da die Leseprobe in einem sehr spannenden Moment aufgehört hat.

In der Story geht es um eine Begegnung zweier Menschen, die von Beziehungen absolut gar nichts wissen wollten bis sie sich durch Zufall begegnen und all ihre bisherigen Vorsätze in einer einzigen gemeinsamen Nacht über Bord geworfen werden. Er ist Familienvater einer 6jährigen Tochter und sie ist eine sehr talentierte und ehrgeizige Geschäftsfrau, die eine Fashion- und Beauty PR-Agentur und will immer die Kontrolle über alles haben. Die Geschichte ist sehr in die Tiefe gehend, emotional, spannend und sehr angenehm zu lesen.

Es ist aus der Sicht von Amelia und Andrew - den beiden Protagonisten - geschrieben jeweils, sodass man jeweils einen Einblick in dessen Denkweise und Handlung bekommt als Leser.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker, flüssig und gefühlvoll. Sie bringt alles was sie schreibt direkt auf den Punkt und setzt dort an, wo es einen eiskalt erwischt.

Die Charaktere wirkten auf mich sehr authentisch, loyal, leidenschaftlich, ehrlich, liebevoll und verantwortungsbewusst, weil sie wussten was sie wollten.



Fazit

Ich bedanke mich recht herzlich beim Verlag und Netgalley für die Bereistellung dieses, meiner Meinung nach, kitschigen und süssen Buches. Es ist nicht nur ein typisches Young Adult Buch, sondern hat auch ein richtiges Abenteuer mit Gänsehaut-Feeling zu bieten. Bisher habe ich von der Autorin selber noch kein Buch gelesen, aber werde meine Augen und Ohren offen halten für Neues.



Bewertung

Cover: 5,0       Schreibstil: 5,0       Charaktere: 5,0        Handlung: 5,0







Ich würde sehr gerne wissen, wer noch dieses Buch gelesen hat und mir seine Meinung in den Kommentaren hinterlässt dazu. Weil ich bin sehr neugierig, was andere Meinungen angeht.


Eure Bella

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen