Rezi: Walking Disaster

Bettina Fascination-of-Books | Samstag, 29. April 2017 |




Preis: € 9,99 [D]
Einband: Softcover
Seitenanzahl: 464
Altersempfehlung: ab 14
Meine Wertung: 6 von 6 Blüten
Reihe: 1. Band
Verlag: Piper
Will ich kaufen!



Bildquelle: © Piper  

Inhalt

Abby strich mit der Handfläche über meine Wange. >>Weißt du was, Mr. Maddox?<< Ihr Gesicht wurde ernst. >>In einem anderen Leben könnte ich dich lieben.<< Ich musterte sie kurz und blickte in ihre Augen. >>Ich könnte dich schon in diesem lieben.<<

Aufgewachsen in einer Familie von Männern, weiß Travis sich durchzuschlagen. Er ist bekannt als Weiberheld. und Kämpfer. Alle Jungs möchten an seiner Stelle sein, alle Mädchen an seiner Seite. Doch Abby ist anders. Sie schmactet ihn nicht aus ihren großen, grauen Augen an. Abby wirkt unschuldig und zerbrechlich, aber Travis spürt, dass sie ein dunkles Geheimnis verbirgt. Sie fasziniert ihn, und er macht sich daran, das zu tun, was er seiner Mutter versprochen hat. Er kämpft für seine Liebe. Unaufhaltsam.

>>Eine impulsive und hochexplusive Liebesgeschichte, ein phänomenales Liebespaar. Die perfekte Unterhaltungslektüre!<<

Buch-Magazin zu >>Beautiful Disaster<<

Zitat

»Sie hatte eine Mähne wie ein Pornostar und dazu das Gesicht eines Engels. Ihre Augen waren mandelförmig und von einzgartiger Schönheit. ....«


Zur Autorin



© Amy Murtola at be.loved.photography


Jamie McGuire ist in Tulsa, Oklahoma, aufgewachsen und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf einer Farm in der Nähe ihrer Heimatstadt. Ihr erster Roman, »Beautiful Disaster«, war ein internationaler Erfolg, an den sich weitere New-York-Times-Bestseller anschlossen.



Weiteres zur Autorin gibt es unter:

www.jamiemcguire.com






Meinung

Das Cover mit dem toll gestalteten Bild, dem Schmetterling und der dazu gehörigen Botschaft von Travis selber laden förmlich zu einer kitschigen, süßen und nicht klischeehaften Liebesgeschichte ein.

Der Klappentext selbst verrät nicht viel über das Buch - außer, dass es sich um die Fortsetzung sozusagen handelt von dem vorherigen Buch. Er macht sehr neugierig darauf, was Travis uns Lesern gerne erzählen möchte.

Der Schreibstil ist sehr flüssig, locker, gut lesbar. Man findet sich sofort in die Geschichte und in das Leben von Travis und seinen Freunden rein. 

Die Story ist aus der Sicht von dem Protagonisten geschrieben, den wir in diesem Buch etwas besser kennenlernen dürfen. Im ersten Band hat er nur als Nebencharakter eine Rolle gespielt und umso mehr habe ich mich gefreut darüber, dass ich hier die Hintergründe über sein Verhalten, seine Denkweise und sein Handeln erfahren durfte, um ihn und das alles verstehen zu können. Es ist auf gar keinen Fall eine Wiederholung vom ersten Band, weil man ja Dinge erfährt, die man zuvor nicht wusste von ihm und dem Ganzen wie es sich entwickelte. Die Geschichte handelt nicht nur vom Kennenlernen von Abby und Travis, sondern es geht sehr viel weiter in die Tiefe und die Vergangenheit bishin zur Zukunft und deren Entwicklung bis dahin. 

Die Charaktere wurden im Ganzen sehr gut rausgearbeitet von der Autorin und sie hat sie sehr authentisch rübergebracht, sodass man sich ein reales Bild machen konnte vom Kopf her von ihnen. Travis muss man einfach lieben, auch wenn er ein Bad Boy sein kann. Er ist ein harter und gestandener Mann, der es absolut nicht einfach hatte in seinem Leben, da er viel durchmachen musste. Umso schwerer hat man es dann mit dem kämpfen um eine Frau. Aber ich finde er hat das, wie er es tat, gut gemeistert und er ist einfach ein Schnuckel und Bookboyfriend schlechthin. Auch Abby und die anderen Nebencharaktere sind mir richtig ans Herz gewachsen, weil man mit ihnen lachen, weinen und Spaß haben konnte.


Fazit

Wer glaubte bisher, dass es eine Kopie ist vom ersten Band, täuscht sich absolut! Es steckt sehr viel mehr dahinter als man denkt. Ihr solltet es auf jeden Fall lesen und zwar ganz. Wenn ihr da draußen auf eine süße und tolle New Adult Liebesgeschichte steht, dann solltet ihr es euch auf jeden Fall kaufen. Mich hat es wieder überzeugt und ich freue mich auf den dritten Band "Beautiful Wedding"




Bewertung

Cover: 5,0       Schreibstil: 5,0       Charaktere: 5,0        Handlung: 5,0






Ich würde sehr gerne wissen, wer noch dieses Buch gelesen hat und mir seine Meinung in den Kommentaren hinterlässt dazu. Weil ich bin sehr neugierig, was andere Meinungen angeht.


Eure Bella

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen