Rezi: Bis auf weiteres verliebt

Bettina Fascination-of-Books | Sonntag, 16. April 2017 |




Preis: € 3,99 [D]
E-Book: mobi
Seitenanzahl: 180
Altersempfehlung: ab 14
Meine Wertung: 5 von 5 Blüten
Reihe: Letzter Band einer Reihe
Verlag: LYX Egmont
Will ich kaufen!

Bildquelle: © LYX Egmont  

Inhalt

Immer nur Trauzeugin, niemals Braut: So war es immer, und so ist es auch nun wieder für die schüchterne Jan Marone. Auf dem Weg nach Key West zur Hochzeit ihrer Cousine schmiedet sie deshalb einen Plan: Sie will sich in eine neue Jan verwandeln. In dieser Woche wird sie ihre ruhige Art und unauffällige Kleidung zum Teufel schicken, sich in eine lebenslustige, begehrenswerte Frau verwandeln und sich einen heißen Typen angeln. Doch als Jan in Key West ankommt, stellt sie fest, dass das Hotel ihre Reservierung vermasselt hat. Jetzt muss sie sich ein winziges Zimmer mit ihrem besten Freund Mick McKenna teilen. Könnte Mick ihren Plan von "Es-wird-Zeit für-eine-neue-Jan" gefährden? Eher nicht, denn Jan und Mick sind seit Kindertagen befreundet, und da war nie dieses gewisse Etwas zwischen ihnen. Oder etwa doch? (ca. 180 Seiten)




Zitat

»....die Liebe sollte immer stärker sein als die Frage, womit jemand sein Geld verdient.«

Meinung




Da ich im Moment total auf Liebesgeschichten stehe und auch nur in diesem Genre lese, kam mir diese Geschichte gerade recht. Wollte sie schon vor längerer Zeit lesen, aber leider hat mir mein altes Gerät einen Strich durch die Rechnung gemacht, sodass ich dieses Buch nochmals beim Verlag anfragen musste, da ich auf die alte Datei keinen Zugriff mehr hatte (musste ja meinen Fire HD nochmals formatieren und alles war weg und downloaden konnte ich es auf Netgalley nicht mehr).

Die Protagonistin Jan ist eine Art Verkupplerin. Sie hat schon sehr viele Paare um sich herum zusammengebracht und die auch geheiratet haben. Nur selber hat sie ihr Glück noch nicht gefunden bisher. Diesmal ist sie wieder Trauzeugin bei ihrer Cousine, die in Key West heiraten soll und ihr Begleiter ist kein geringerer als Mick McKenna für die sie schon seit geraumer Zeit heimlich schwärmt.

Sie war bisher immer die ruhige und ausgeglichene Jan, doch das sollte sich ab diesem Tag ändern, denn sie möchte eine komplett neue Jan werden, die sich anders kleidet und die bisher verborgene Figur und das was sie zu bieten hat, zeigen möchte und zwar allen. Nur das gefällt Mick natürlich absolut gar nicht. Noch dazu kommt, dass die beiden wegen dem Schicksal in 1 Bett schlafen müssen. Was Jan allerdings nicht weiß ist, dass Mick zum einen schon seit sie sich kennen auch Gefühle für sie hegt und dass er mit sehr starken Dämonen zu kämpfen hat, die womöglich auch seinen Job kosten könnten, wenn er diese nicht in den Griff bekommt.

Ob die beiden zueinander finden werden und ob es noch ein Happy End für die beiden gibt erfahrt ihr, indem ihr dieses Buch kauft und lest. 

Fazit



Von dieser Autorin habe ich bisher, muss ich gestehen, noch nie etwas gelesen oder gar gehört. Umso toller fand ich es, diese Chance jetzt zu bekommen und ich kann sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde, denn es ist eine sehr humorvolle, romantische und etwas chaotische Liebesgeschichte zweier Menschen, die nichts von des anderen Gefühle wussten. Eifersucht spielt in dieser Story natürlich auch eine Rolle und man hat schon gemerkt, dass der ein oder andere sehr an seine Grenzen gestoßen ist. Fand es dennoch witzig, wie diese es gemeistert hatten.

Der Schreibstil gefiel mir deshalb so gut, weil er locker und flüssig war und man schnell vorankam in der Handlung und in dem Buch. Ich fand das Pärchen richtig richtig süß zusammen und wie sie sich gegenseitig neckten.

Das ganz gewisse Etwas hat mir allerdings in diesem Buch gefehlt. Nur was es genau war, kann ich leider nicht sagen, aber es fehlte einfach.

Ich bedanke mich sehr beim LYX Egmont für die Bereitstellung dieses Buches. Ich freue mich sehr noch weitere Geschichten dieser Autorin zu lesen.


Bewertung

Cover: 4,0       Schreibstil: 4,0       Charaktere: 4,0        Handlung: 4,0



Ich würde sehr gerne wissen, wer noch dieses Buch gelesen hat und mir seine Meinung in den Kommentaren hinterlässt dazu. Weil ich bin sehr neugierig, was andere Meinungen angeht.


Eure Bella

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen