Wunschbuch Wednesday #3

Bettina Fascination-of-Books | Mittwoch, 23. November 2016 |

Hallo ihr Lieben,

diese absolut tolle Aktion wurde von dem Blog Wurm sucht Buch ins Leben gerufen und hinter diesem Blog stecken Sandra, Sara und Krisi. 

Bei dieser Aktion geht es darum, dass jeder teilnehmen darf, wann immer er Zeit und Lust hat dazu. Und diese findet wöchentlich immer am Mittwoch statt. Die erste Aufgabe wird sich wöchentlich immer ändern, die beiden anderen Fragen bleiben immer dieselben.



In der heutigen Aufgabe und sozusagen dem Start dieser Aktion geht es um folgendes:

1. Stelle ein Buch auf deiner WuLi vor, mit einem weihnachtlichen Cover

2. Warum möchtest du dieses Buch lesen?
Ich habe es bei Netgalley angefragt, weil ichs unbedingt lesen wollte, da ja bald die Winter- / Weihnachtszeit anfängt und ich etwas da zum Lesen brauche. Habe bisher von der Autorin noch nichts gehört oder gelesen gehabt bisher und da ich immer für neue Dinge offen bin, hab ich das mal grad nachgeholt
3. Infos zum Autor / zur Autorin 978-3-95818-095-6
Autorin: Beate Boeker
Titel: Winterliebe in Venedig - Eine Weihnachts-Love-Story
Preis: ca 19,95 € [D] (Print)
Einband: E-Book
Reihe Einzelband
Format: mobi
Seiten: 200
ET: November 2016

ISBN: 978-3-95818-095-6

Erhältlich bei 
Verlag /   Amazon  /  Hugendubel / Thalia / Weltbild

Lorena ist Anfang dreißig und steht mit beiden Beinen fest im Leben. Sie glaubt nicht an Geister oder übernatürliche Erscheinungen. Doch an einem regnerischen Abend Anfang Dezember meint sie, in ihrer Wohnung die Anwesenheit ihres Ex-Freundes Guido zu spüren. Kurz darauf erfährt sie, dass Guido in besagter Nacht gestorben ist. Aufgewühlt versucht Lorena, sich einen Reim darauf zu machen. Sie ist sich sicher: Guido wollte ihr etwas Wichtiges mitteilen. Nur was? Kurzentschlossen reist sie über Weihnachten in Guidos Heimat: nach Venedig. Gleich bei ihrer Ankunft verzaubert sie die winterliche Wasserstadt mit ihrem Vorweihnachts-Charme. Und dann begegnet sie auch noch Enzo, Guidos gutaussehendem Bruder, der ihr bei der Suche nach Antworten seine Hilfe anbietet. Planlos stolpert Lorena in ein Abenteuer, bei dem alte und neue Gefühle sich die Hand geben. Welche Botschaft wollte Guido ihr übermitteln? Und für welchen Mann wird sich Lorena am Ende entscheiden?

Beate Boeker ist neben ihrem Beruf als Autorin Betriebswirtin mit internationalem Schwerpunkt, arbeitet im Marketing und lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Deutschland. Der erste Roman der USA Today Bestseller-Autorin wurde 2008 vom Verlag Avalon Books in New York veröffentlicht. Heute ist eine große Auswahl ihrer romantischen Komödien, Krimis und Kurzgeschichten auf Englisch verfügbar. Ihre Bücher wurden für viele Auszeichnungen nominiert, z.B. den Golden Quill Contest, den National Readers’ Choice Award und den Best Indie Books.Obwohl sie Deutsche ist, entschied sie sich, zunächst nur auf Englisch zu schreiben, weil sie in den USA mehr Hilfe bei der Entwicklung ihrer schriftstellerischen Fähigkeiten fand. Jetzt übersetzt sie ihre Bücher auch ins Deutsche. Die Kurzgeschichte »Das gewisse Etwas« ist bereits erhältlich, zusätzlich brachte sie die romantische Komödie »Lieben und lügen lassen« heraus.
Der Name Beate kommt aus dem Lateinischen und bedeutet ‘die Glückliche’, während Boeker auf Plattdeutsch ‘Bücher’ heißt. Mit so einem Namen kann man nur Bücher mit einem glücklichen Ende schreiben, daher der Name ihrer Webseite: http://www.happybooks.de

Was ist euer winterliches Buch auf eurer Wuli?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen