Rezension zu Rotkäppchen und der Hipster-Wolf von Nina MacKay

Bettina Fascination-of-Books | Mittwoch, 12. Oktober 2016 |


Autorin: Nina MacKay
Titel: Rotkäppchen und der Hipster-Wolf
Preis:  4,99 € [D] (E-Book) 
             14,90 € [D] (Print)
Einband: Softcover / E-Book
Reihe Einzelband
Format: E-Book (mobi)
Seiten: 380
ET: 12. Oktober 2016
ISBN: 978-3-95991-989-0
Verlag: Drachenmond 

Erhältlich bei 






Im Märchenwald ist die Hölle los. Alle Happy Ends wurden gestohlen! Cinderella, Schneewittchen und Co. beschließen, ihre verschwundenen Prinzen zu retten, wozu sogleich eine Verhöre-und-Töte -Liste der Verdächtigen erstellt wird:
  1. Wölfe töten
  2. Hexen töten
  3. böse Stiefmütter töten (wobei das oft mit Punkt 2 einhergeht)
  4. böse Feen töten

Nur Red findet die Idee äußerst schwachsinnig. Doch dann taucht ein gutaussehender Hipster auf, der mehr über die verschwundenen Prinzen zu wissen scheint. Schnell stellt sich heraus, dass Everton eigentlich ein Werwolf ist und auf der Liste der durch die Prinzessinnen bedrohten Arten steht. Red bleiben plötzlich nur sieben Tage, um die Prinzen zu finden, bevor sie Ever ausliefern muss. Doch warum will gerade er eigentlich die Happy Ends zurückbringen? Benutzt er Red nur für seine eigenen Zwecke? Sicher ist jedoch: In Reds Leben nimmt ab sofort die Zahl der Hipsterwitze wahnwitzige Ausmaße an, sehr zum Leidwesen von Ever ...

Quelle: Drachenmond
 
Eine abenteuerliche Reise in die verschiedenen Märchenwelten von den Gebrüder Grimm bishin zu Wonderland & Neverland

Ich durfte mit noch ein paar anderen Bloggerkollegen dieses fantastische Buch vorab lesen und Nina hatte nicht zuviel versprochen, den sie warnte jeden Leser vor, dass man schief angeschaut werden würde, weil man ständig einen Lachflash bekommen könnte, aufgrund der vielen Dialoge, die geführt wurden und Worte die fielen. Und so war es auch. Ich wurde direkt in die magische Märchenwelt eingesaugt. Die Protagonistin Red und ihre Freundinnen begeben sich aufgrund einer Entführung der Happy-Ends von Schneewittchen und Co auf eine abenteuerliche Reise, um diese zu retten vor dem Bösen. Bevor aber diese losgehen sollte, begegnet sie dem Hipster-Wolf Ever, der für ein Klatschblatt eine Story schreiben sollte und um an eine neue brandheiße Geschichte zu kommen, beschließt dieser, Red und ihre Freunde zu begleiten auf diesem Abenteuer, welches sich als ein sehr gefährliches entpuppt, denn wer die Märchen der Gebrüder Grimm und die Geschichte von Peter Pan, Alice im Wunderland und Aladdin kennt, weiß, dass auch dort das Böse lauert und ihnen einige Hindernisse bringen kann.

Ich hatte ständig, was die Charaktere und die Handlung der Geschichte und deren Entwicklung angeht, sehr viel Spaß beim Lesen gehabt. Es gab keinen Moment, wo ich mal wirklich verschnaufen konnte, denn die Spannung kam wirklich nicht zu kurz und die Lachanfälle erst recht nicht. Jede einzelne Person wurde absolut gut in Szene gesetzt Und die Märchenwesen schlüpften in komplett neue Rollen wie man sie bisher so noch nie gesehen und vor allem gelesen hat. Die einzelnen Rollen wurden neu geschrieben und verfasst. Und man hätte nie mit so einer Entwicklung gerechnet. Die wechselhaften Sichtweisen fand ich sehr gut, da ich so auch mitverfolgen konnte was die anderen Charaktere dachten und machten in den Zwischenzeiten.

Und der Cliffhanger am Schluus macht echt total neugierig auf den zweiten Band, der Aschenputtel und die Erbsenbowle heißen wird.


Werden sie die Happy-Ends retten können? Wird Red ihre große Liebe finden?



Nina MacKay die ich schon durch ihr Buch "Plötzlich Banshee" kannte, hat mich auch mit diesem Buch wieder mal total begeistert, da ich ihren flüssigen und lockeren Schreibstil sehr sehr liebe. Ich durfte eintauchen in die verschiedenen Märchenwelten und sie hat es genauso rübergebracht vom Schreiben her, wie es sein sollte. Es war Spannung, Abenteuer, Humor, Liebe und Witz dabei und das sollte in keinem Buch fehlen meiner Meinung nach.

Ich bekam das E-Book von Nina und dem Drachenmond Verlag zur Verfügung gestellt.

Also wer total auf Grimms Märchen, die Geschichten aus Neverland oder aus Alice im Wunderland steht, wie auch viele andere, dann solltet ihr wirklich dieses Buch kaufen, welches es ab 12.10. als E-Book und Ende des Monats als Print zu kaufen gibt.





Cover:
6,0

Schreibstil: 
6,0

Charaktere:
6,0

Handlung:
6,0






Kommentare:

  1. Hi Bella,

    eine tolle Rezension! Ich habe schon so viel gutes über dieses Buch gehört!
    Leider sind noch genug andere Bücher auf meinem Sub, die auch alle noch gelesen werden wollen :D Wer kennt es nicht ;)

    Ach ja, dein neues Blogdesign ist der HAMMER!

    Viele liebe Grüße,
    Sabrina
    http://komm-mit-ins-buecherwunderland.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hi Bella
    Ich bind durch das schöne Cover auf das Buch aufmerksam geworden. Es freut mich, dass du es so gut vandest, ich möchte es auch gerne mal lesen, irgendwann.😉
    LG Louisette

    AntwortenLöschen
  3. Hi!
    Super Rezension! Ein Cliffhanger? Na, dann warte ich lieber noch auf den zweiten Band...wiederum, kann ich mich nicht daran erinnern ein wirklich humoristisches Buch, in letzter Zeit gelesen zu haben. Von der Autorin habe ich "Plötzlich Banshee" schon durch und fand es recht gut, war auch schnell fertig. ;)

    Liebste Grüße und einen schönen (Lese-)Sonntag noch! ♥
    Ani

    AntwortenLöschen
  4. Hey =)

    Ui, eine tolle Rezi und dann ist das Buch nicht umsonst auf meiner Wuli gelandet. Ich hoffe, dass es sehr bald hier einzieht. =D Cliffhanger sind natürlich immer so eine Sache. Vielleicht warte ich dann auch erstmal auf die Fortsetzung.^^

    Ganz liebe Grüße
    Katie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Cliffhangerbist nicht schlimm, sondern macht neugieriger denn je auf den zweiten Band. Bei Talon zB oder bei der LUX Reihe hab ich gewartet bis alle raus sind. Tue ich bei Talon auch.

      Löschen