Gemeinsam Lesen #5

Bettina Fascination-of-Books | Dienstag, 13. September 2016 |

Guten Morgen ihr Lieben, 

diese tolle Aktion hier hat Asaviel von Asaviels Bücher-Allerlei ins Leben gerufen und die Mädels Steffi und Nadja von Schlunzen Bücher haben es übernommen, in der es darum geht 3 Fragen zu beantworten zum derzeitigen Buch, welches man liest. Zusätzlich gibt noch eine 4. Frage, die beliebig ausgesucht werden. Dies muss man immer jede Woche Dienstag tun.

Du möchtest bei dieser Aktion mitmachen? Dann schau mal hier vorbei für weitere Infos



Dies hier sind meine Antworten zu meinem Buch, welches ich momentan lese:


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese derzeit dieses tolle Buch hier und befinde mich auf Seite 36

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Bitte sehr, mir doch egal!"

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich finde es bisher ganz gut, da mich so ein Genre eh total reizt im Moment. New Adult ist eh eines meiner absoluten Lieblingsgenre. Bin echt mal gespannt, wie es mit Nadia, ihren Bewohnern und dem Nachbarn Ty weitergeht ;)

4. Hast du schon Blogs gelesen bevor du selbst Blogger wurdest?
Ich muss zugeben, dass ich sehr ungerne vorher Rezensionen lese von anderen Blogs zu meinen aktuellen Büchern, weil ich die Erfahrung machte mal gespoilert zu werden, ohne dass ein Hinweis darauf gemacht wurde auf dem Blog. Wenn ich das aktuelle Buch gelesen habe, schaue ich immer gerne bei anderen Blogs dabei, um mit ihnen darüber sprechen zu können.


Hier gibt es weitere Infos zu diesem Buch, falls ihr euch diese Reihe auch zulegen wollt.

Klappentext (vom aktuellen Band)
Liebe? Dafür hat Nadia gerade überhaupt keinen Kopf. Die ehrgeizige Studentin verfolgt so zielbewusst ihren Weg, dass zwischen College und Job jeder Flirt auf der Strecke bleibt. Doch dann zieht sie mit ihrer WG um – und trifft diesen wortkargen, aber unwiderstehlichen Typen aus dem Erdgeschoss. Ty, der seinen kleinen Sohn allein großzieht, macht keinen Hehl daraus, dass auch ihm komplizierte Gefühle derzeit nicht in den Kram passen. Dennoch verbindet die beiden etwas, das so viel tiefer als eine normale Freundschaft geht. Und Nadia wird klar: Das Leben hat seine eigenen Pläne …


Welches Buch lest ihr gerade?

Was muss eurer Meinung nach ein Buch haben, um für euch als Lese-Highlight zu gelten?

Freue mich auf eure Antworten und wünsche Euch allen noch einen schönen erholsamen Dienstag.


Eure Bella

Kommentare:

  1. Hey =)

    Ich kenne das Buch leider nicht, aber der kurze Satz lingt schon peppig. Könnte ich sein. =D Der Klappentext klingt schon, wie eine Geschichte mitten aus dem Leben. =)

    Viel Spaß noch damit. =)

    Liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    das Buch kenn ich leider nicht. Mit Rezis halte ich es ähnlich, aber nicht nur aus dem Grund, sondern auch wel ich oft eine ganz andere Meinung von Büchern hab als der Großteil der Blogger.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)

    Dein Buch kenne ich leider nicht! An sich lese ich auch gern New Adult Storys, aber momentan bin ich irgendwie mehr in Thrillerlaune :D

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
  4. Hey,

    ich versuche auch immer spoilerfrei zu bleiben, denn ich hasse spoiler selbst.
    Und NA ist auch total meins momentan :)

    Liebe Grüße
    Kira

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Betti,
    ich bin auf Gegenbesuch bei Dir! Ein hübsches Blog-Design hast Du! :o)
    Dein aktuelles Buch sagt mir auch nichts, allerdings bin ich auch nicht ganz so der Fan des Genres. Viel Spaß weiterhin damit!
    Liebe Grüße vom Lesestrand,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Betti! :)

    Dein Buch klingt so süß! Ich hoffe zwischen den beiden wird was! Ich kenne das Gefühl, wenn man super konzentriert ein Ziel erreichen möchte, und alles andere ignoriert u_u Es ist genau da, dass alles passieren kann :)

    Viel Lesespaß wünscht dir Lumina =)

    AntwortenLöschen
  7. Hey :)
    Ich kenne deine aktuelle Lektüre nicht, aber sie klingt doch ganz interessant. Ich mag das Genre New Adult auch ganz gerne. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    das Buch kenne ich noch nicht, es klingt aber total super. Bin sehr gespannt auf deine abschließende Meinung und wünsche noch viel Spaß beim lesen :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
  9. Hey!
    Dein Buch hört sich gut an. New Adult mag ich auch sehr gerne. Ich wünsche dir weiter viel Spaß damit!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Betti!

    New Adult ist eigentlich nicht so meins. :D Aber ich wünsche dir viel Spaß damit! Klingt jedenfalls nach einer lockeren Lektüre, um den Sommer ausklingen zu lassen.
    Das mit den Rezensionen kann ich dir nachfühlen. Das ist mir auch schon passiert und ich kann nicht verstehen, warum nicht gekennzeichnet wird, wenn man schon spoilert.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  11. Hallo :-)

    jetzt hat sich doch direkt das Kommentarfeld irgendwie geweigert meinen Beitrag zu veröffentlichen und ich darf nochmal. Hoffentlich taucht mein Kommentar nicht gleich zwei mal auf. :-D

    Dein Buch kenne ich noch gar nicht, aber New Adult lese ich auch sehr gerne. Werd mir das also direkt merken, klingt wirklich interessant. :-) Wünsch dir noch viel Freude damit!

    Hier geht es zu meiner aktuellen Lektüre: Mein Beitrag

    LG
    Ena

    AntwortenLöschen
  12. Hey :)

    New Adult mag ich gerade auch ganz gerne. Viel Spaß noch damit. Oh, und ich sehe, dass du gerade "Beauty Hawk" liest. Darauf bin ich auch mega gespannt.

    Liebe Grüße und vielen Dank für deinen Besucht auf Nicoles Bibliothek

    AntwortenLöschen
  13. Huhu =)

    Ich lese zwischendurch auch immer wider gerne New adult Romane. Klingt gut dein aktuelles Buch. Alleinerziehender Vater, das scheint ja ganz hipp zu sein :-P

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  14. Hey :)

    Ich kenne dein Buch zwar nicht, aber ich schaue es mir gleich nochmal genauer an, denn es klingt spannend :) Ich habe so meine Blogger bei denen ich weiß, dass sie nicht spoilern, bei den schaue ich immer gerne vorbei :) Aber bei anderen lese ich auch immer erst eine Rezension von einem gelesenen Buch.

    Liebe Grüße
    Jenny♥

    AntwortenLöschen
  15. Hey,

    ich kenne das Buch leider nicht, aber ich mag das Genre auch und die Geschichte könnte interessant für mich sein... noch viel Spaß!
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Betti!
    einen schönen sonnigen Blog hast du hier. :-) Dein Buch ist nicht unbedingt mein Genre, aber ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!
    Liebe Grüße
    loralee

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen!

    Oh man, das sollte wirklich nicht sein, durch Rezensionen gespoilert werden :/ ich bemühe mich immer sehr, das lieber einmal zu oft als einmal zu wenig dran zu schreiben, wenn ich näher auf den Inhalt eingehe. Denn das ist dann wirklich eine Enttäuschung, wenn ich mir die Auflösung oder wichtige Details schon vorher versehentlich spoilere, weil ich guten Glaubens eine Rezension lese. Zum Beispiel schreibe ich grundsätzlich bei Reihen dran, dass es sich um Teil X einer Reihe handelt, auch wenn ich eigentlich nicht großartig auf die Handlung der Vorgängerbände eingehe. Da bin ich ein Vertreter von "Better safe than sorry", denn das kann einem ja keiner wieder geben, diese Ahnungslosigkeit.

    Ansonsten muss ein Buch für mich überraschend, aber auch nachvollziehbar sein, damit es ein Lesehighlight wird. Das klingt nach einer schwierigen Balance, ne? Ich hab z.B. schon Krimis gelesen, in denen der wahre Täter erst ganz am Ende auftauchte und man als Leser gar keine Chance hatte, die richtigen Schlüsse zu ziehen - so was frustriert mich dann eher. Gleichzeitig will ich aber auch nicht "Mädchen trifft Junge, unsterbliche Liebe, das System trennt sie, sie verbringt den zweiten Teil der Trilogie damit ihn zu suchen, Happy End" lesen, wenn du verstehst was ich damit sagen möchte :) Immer nur Schema F zu lesen ist irgendwann ausgelutscht.
    In jedem Fall aber muss mich ein Buch emotional berühren. Es muss nicht traurig oder dramatisch sein, aber ich muss mindestens eine Figur haben, die mir richtig ans Herz wächst, auch wenn es vielleicht nur ein Nebencharakter ist.

    So, und jetzt hör ich auf zu reden und fahr in die Schule ;)
    Liebe Grüße
    Ivy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mich mal total auf "Ein ganzes halbes Jahr" gefreut und wurde bei Facebook und manchen Blogs so gespoilert, dass ich keine Lust mehr hatte darauf, dieses Buch zu lesen, da ich ja schon das Ende gewusst habe. Das nahm mir leider die Spannung weg. Genauso erging es mir mit der Serie "Supernatural" was die 11te Staffel angeht, wo ich gesagt bekam, was und wer alles darin vorkommen wird und vom Ende wollen wir erst gar nicht anfangen. Seit letztem Jahr schaue ich diese Serie nicht mehr - alleine nur wegen der Spoiler. Macht alles keinen Spaß mehr. Sorry!

      Löschen
  18. Hallo liebe Bella

    Schade, dass du diese Erfahrung machen musstest. Ich habe aber nun zum Glück schon ein paar Blogs gefunden, deren Empfehlungen ich ohne zu überlegen einfach kaufen kann, weil ich weiss, dass die Geschmäcker genau übereinstimmen.

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
  19. Huhu Gegenbesuchszeit! :)

    Durch Rezensionen wurde ich auch schon gespoilert und ich kann nicht die Hand ins Feuer legen, dass ich spoilerfrei schreibe. Vielleicht habe ich auch schon mal jemandem etwas Kleines verraten? Kann ja sein. Ich versuche da immer drauf zu achten, nix groß zu verraten, aber im Eifer des Gefechts (schreiben ^^) passiert sowas vielleicht mal. Schön ist es nicht und mir wurden wie gesagt auch schon brisante Dinge verraten. Naja. Dämpft den Lesespaß leider etwas.

    Viel Spaß noch mit deinem Buch! New Adult ist leider gar nix für mich. :(

    LG
    Lalapeja

    AntwortenLöschen
  20. Hi!
    Ich habe erst dieses Jahr meinen ersten New Adult Roman gelesen. Die After-Reihe - war ja klar, oder?^^ Habe die ersten beiden Teile von Rush of Love gelesen, die ich ganz fürchterlich fand, weil die Charaktere so flach waren. Und momentan höre ich das Hörbuch zu Hardwired und bin noch etwas unentschlossen, wie sehr ich es nun eigentlich mag. Aber ich denke, insgesamt gefällt mir das Genre auch ganz gut. Wünsche dir auf jeden Fall noch viel Spaß mit deinem Buch und bin gespannt auf deine Meinung, wenn du es beendet hast!
    LG Lisa
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen