Rezension zu Pretty Little Lies 1 - Lucy und Ryan von Elena MacKenzie

Bettina Fascination-of-Books | Mittwoch, 24. August 2016 |



Autor: Elena MacKenzie
Titel: Pretty Lies 1 - Lucy und Ryan
Originaltitel: ---------
Preis: 12,99€ (Print)
                  5,99€ (E-Book)
Format: E-Book
Seitenzahl: 232
Erschienen am: 02. Mai 2016
ISBN: 978-3-492-98266-5
Verlag: Piper

Will ich kaufen
Verlag / Amazon

 




Klappentext
Der heiße Start in Elena MacKenzies »Pretty Lies«-Reihe

Seit einem schweren Autounfall besteht Lucys Leben aus Studium, einem Nebenjob im Café – und vor allem daraus, sich um ihre schwerverletzte Mutter im Pflegeheim zu kümmern. Das Geld ist knapp, das Studentenheim kann sich die junge Frau kaum noch leisten. Da erbt sie auf einmal von ihrer Großtante eine wunderschöne Wohnung mitten in Edinburgh. Der einzige Haken an der Sache: Ryan, der ebenfalls in der Wohnung lebt. Und es gibt nur drei Dinge, die Ryan so sehr liebt wie sich selbst: Partys, sein Schlagzeug – und Mädchen …

Quelle: Piper

Meinung
Die Protagonistin und Literaturwissenschafts-Studentin Lucy Keller entführt mich in ihre Welt voller Trauer, Schmerz, purem Gefühlschaos und dem Drang endlich von den Dämonen der Vergangenheit befreit zu werden. Sie opfert ihr Leben für ihre Mutter, die ja pflegebedürftig ist seit diesem fatalen Autounfall, wodurch sie mehr verloren hat als ihr lieb ist. Sie versucht aber alles, um damit klar zu kommen und es ist immer toll, wenn man nicht alleine damit ist, sondern sich jemanden an ihre Seite wünscht, der einem durch so eine schwere Zeit hilft. Dass sie so ein gutes Verhältnis zu ihrer besten Freundin hat kann ich mehr als nachvollziehen, da die 2 wie Pech und Schwefel zusammenpassen und zusammen auch agieren.

Ihre Stärke und Kraft, die sie opfert für das alles finde ich so bemerkenswert, da es echt nicht einfach ist das alles zu bewerkstelligen. Der gutaussehende Mädchenschwarm Ryan bringt ihren Alltag ganz schön durcheinander, was man ihr absolut nicht verübeln kann, wenn man bedenkt, dass dieser Mann eine Heizung auf zwei Beinen ist :-) Da würde jede Frau dahinschmelzen. Mich hat seine arrogantes Machogehabe ziemlich auf die Palme gebracht hin und wieder. Dass man eine gewisse Kälte versprüht, wenn man sich schützen will, um ein kleines Geheimnis zu bewahren ist manchmal auch nicht verkehrt. Aber er zeigte mir auch in diesem Buch, dass er auch eine verletzliche, ängstliche, gefühlvolle und einfühlsame Art an sich hatte, wenn man bedenkt, was er alles tut, um das zu erreichen, was er will und so ging es mir mit der Protagonistin auch. Sie kam auf mich sehr verletzlich, sensibel, ängstlich und empfindlich rüber und hatte einen Sarkasmus an den Tag gelegt zusammen mit ihrer besten Freundin, der einen sehr oft schmunzeln ließ.

Mich hat seit Avas Reeds Buch "For good über die Liebe und das Leben" kein Buch mehr so berührt wie dieses von Elena MacKenzie. Ich hatte Gefühlsachterbahnen über mich ergehen lassen, die tief in meine Seele gingen. Mir liefen auch die Tränen an manchen Stellen, dass ich Taschentücher zur Hand nehmen musste, weils nicht mehr ging, da diese nur so kullerten. DANKE für dieses überaus faszinierende und fesselnde Geschichte Elena

Werden sie und Ryan die Dämonen der Vergangenheit besiegen können? Gibt es eine gemeinsame Zukunft für die Beiden?



Fazit
Die Autorin Elena MacKenzie hat mich mit diesem absolut fantastischen Buch total verzaubert und in ihren Bann gezogen gehabt. Sie hat wohl geahnt, dass ich auf solche New Adult Bücher stehe und die Romantik und die Liebe. Ich liebe sie dafür :-)

Ich habe dieses Buch auch vom Piper Verlag zur Verfügung gestellt bekommen, um es zu rezensieren und freue mich schon auf den zweiten Band - Pretty Lies 2 - Holly und Tyler. Ich muss dazu sagen, dass es in jedem ihrer Bücher um andere Protagonisten gehen wird.

 Infos zur Autorin




Elena MacKenzie schreibt romantische, lustige, erotische und traurige Liebesromane. Für ihre Bücher sucht sie sich interessante Orte wie die kleine Insel Fair, Edinburgh, Glasgow oder Tolosa aus. Ganz nach dem Motto: Sich in Büchern zu verlieren, heißt grenzenlos zu träumen. Die Autorin lebt mit ihrem Mann, drei Kindern, zwei Hunden und zwei Katzen im Vogtland.











 Weitere Bände


ET: 01.07.2016                                         ET: 01.09.2016

Na neugierig geworden aufs Buch? Dann solltet ihr euch es unbedingt bei den beiden unten angegebenen Händlern kaufen.



Bewertung
Cover: 5,0
Schreibstil: 5,0
Charaktere: 5,0
Handlung: 5,0




Eure Bella

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen