Rezension - Paris, Du & Ich von Adriana Popescu

Bettina Fascination-of-Books | Dienstag, 26. Juli 2016 |



Autor: Adriana Popescu
Titel: Paris, du & ich
Preis: E-Book: 11,99€ 
Taschebuch: 14,99€
Format: Paperback, Klappenbroschiert
Seitenzahl: 448
ISBN: 978-3-570-17232-2
Verlag: cbj

 


Klappentext
Romantik pur hatte sie geplant – eine Woche Paris bei ihrem chéri Alain. Doch angekommen in der Stadt der Liebe, muss die sechzehnjährige Emma feststellen, dass Alains »Emma« inzwischen »Chloé« heißt und sie selbst nun dumm dasteht: ohne Bleibe, ohne Kohle, aber mit gnadenlos gebrochenem Herzen. Ähnlich down ist Vincent, dem kurz vor der romantischen Parisreise die Freundin abhandengekommen ist, und den Emma zufällig in einem Bistro trifft. Zwei Cafés au lait später schließen die beiden Verlassenen einen Pakt: Sich NIE wieder so heftig zu verlieben. Und nehmen sich vor, trotz allem diese alberne Stadt der Verliebten unsicher zu machen, allerdings auf ihre Art. Paris für Entliebte – mit Chillen auf Parkbänken, Karussellfahren auf alten Jahrmärkten, stöbern in schrägen Kostümläden. Doch ob das klappt: sich in der Stadt der Liebe NICHT zu verlieben?

Quelle: cbj Verlag

Meinung
Die Protagonistin und Schülerin Emma Teichner entführt mich buchstäblich in die Stadt der Liebe - nämlich Paris. Ich selber war noch nie dort gewesen und deshalb kam mir diese Geschichte gerade richtig, denn dadurch hatte ich das Gefühl selbst dort  zu sein und all das Schöne und Faszinierende, was diese Stadt zu bieten hat, zu fühlen und zu erleben. Man sagt sich immer wieder nach etwas Gescheitertem, sich so schnell nicht mehr zu verlieben. Doch es kommt immer anders als man denkt. Emma und auch Vincent Elfer haben mich das sehr deutlich wieder spüren lassen in dieser sehr romantischen und abenteuerlichen Geschichte. Das Entlieben und die Ablenkung stand zwar im Vordergrund dabei, aber auch die Reise durch die Stadt, deren Sehenswürdigkeiten mir wirklich einzigartig erschienen und das Kennenlernen von ansässigen Bewohnern, die mit den beiden in alten Erinnerungen schwelgten kamen dabei auch nicht zu kurz. Hatte auch während des Lesens das gefühl gehabt, dass es den beiden sehr schwer fiel sich nicht in dieser Stadt neu zu verlieben. Selbst mir würde es schwerfallen, wenn mir so etwas widerfahren wäre, mich nicht nochmal vor Ort, grad weil ich mich dort befinde, neu zu verlieben, wenn da jemand wäre, den ich mag und mit dem ich meine Zeit verbringen würde an Ort und Stelle und soviel erleben würde mit ihm. Ich mein irgendwann wächst die Person einem doch ans Herz oder etwa nicht?!? Also mir würde es so ergehen und irgendwann würde ich schwach werden. Nur wie es für die beiden ausgeht? Wer weiß wer weiß


Hat diese aufregende und chaotische Reise auch was Gutes? Gibt es eine neue Liebe oder neues Glück darin? Ist ein Happy End darin?



Fazit
Die Autorin Adriana Popescu war für mich eine wieder total neue Autorin, von der ich bisher noch kein Buch las. Ich bekam dieses Buch Paris, du & ich über das Bloggerportal und den cbj Verlag als Reziexemplar vor offizieller Veröffentlichung geschickt, um es zu rezensieren. Ich lass es innerhalb von ein paar Stunden und am heutigen Dienstag werde ich meine Rezension und meine Meinung für euch on stellen. Vielen lieben Dank an das Bloggerportal und cbj fürs Bereitstellen dafür. Hätte nämlich nie mit einer Zusage gerechnet und umso mehr freut es mich, dass es doch so kam.




 Na neugierig geworden aufs Buch? Dann solltet ihr euch es unbedingt bei den beiden unten angegebenen Händlern kaufen.







Bewertung
Cover: 5,0
Schreibstil: 5,0
Charaktere: 5,0
Handlung: 5,0




Eure Bella

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen